Erwerbsfunktion

Dynamische Deskriptoren

Ein Deskriptor ist der Text/die Nummern, die Ihr Unternehmen auf den Kontoauszügen Ihrer Kunden darstellt. Wenn Sie mehrere Online-Shops haben, kann es von Vorteil sein, dynamische Deskriptoren zu verwenden, da Sie für jeden Ihrer Shops einen Deskriptor auswählen können.

Dynamische Deskriptoren big icon
white wave graphic
Dynamische Deskriptoren icon

Wie funktioniert es?

Wann immer jemand in Ihrem Shop einen Einkauf getätigt hat, erscheint Ihr Deskriptor auf seinem Kontoauszug. Wenn Sie nur einen Online-Shop haben, haben Sie nur einen einzigen Deskriptor. Den Deskriptor wählen Sie, wenn Sie Kunde bei Clearhaus werden. Es ist wichtig, dass Sie einen informativen Deskriptor auswählen - in der Regel wird der Name des Unternehmens gewählt. Ein Standarddeskriptor besteht aus 22 Zeichen.

Wenn Sie mehr als einen Online-Shop haben, sollten Sie auch mehr als einen Deskriptor haben. Ihre Kunden werden verwirrt sein, wenn sie eine Belastung auf ihrem Bankkonto von einem Unternehmen sehen, von dem sie nichts gekauft haben.

Deshalb ist es wichtig, für jedes Ihrer Unternehmen einen Deskriptor auszuwählen. Wir empfehlen informative Deskriptoren, vorzugsweise den Namen jedes einzelnen Online-Shops.

Der Deskriptor wird automatisch festgelegt, je nachdem in welchem Ihrer Shops die Kunden kaufen.

dynamic-descriptor

Warum sollte ich dynamische Deskriptoren verwenden?

IWenn ein Deskriptor nicht zum Unternehmen passt, besteht die Möglichkeit, dass der Kunde die Transaktion anficht - einfach weil er sich nicht daran erinnert, den Kauf getätigt zu haben. Je informativer der Deskriptor, desto geringer ist das Risiko, einen Streitfall zu erhalten.

Schauen wir uns ein Beispiel an. Angenommen, Sie haben zwei Online-Shops. Der erste, den Sie angefangen haben, verkauft Hundefutter und heißt John’s Dog Food Company - das ist auch der Deskriptor, den Sie bei der Anmeldung bei Clearhaus gewählt haben. Seitdem haben Sie auch eine Firma gegründet, die Kleidung verkauft.

Wenn Sie keinen neuen Deskriptor für Ihr neues Unternehmen auswählen, werden Ihre Kunden höchstwahrscheinlich verwirrt sein. Stellen Sie sich vor ein Kunde, der neue Jeans kauft, wird auf seinem Kontoauszug mit “John’s Dog Food Company” konfrontiert. Er erkennt den Kauf höchstwahrscheinlich nicht an und wird daher die Transaktion anfechten.

Erstellen Sie stattdessen einen neuen Deskriptor für Ihr neues Unternehmen, z.B. “John’s Jeans Company”. Jetzt können die Kunden den Kauf erkennen, und Sie erhalten Ihr Geld und vermeiden Streitigkeiten und Rückbuchungen.

Sie können auch die Rechnungsnummer, Transaktionsnummer oder Referenznummer in den Deskriptor aufnehmen. Dadurch wird es für Ihre Kunden viel einfacher den Überblick über ihre verschiedenen Buchungen zu behalten.

Möchten Sie dynamische Deskriptoren für Ihre Online-Shops?

Um dynamische Deskriptoren zu haben, müssen Sie mehr als einen Online-Shop haben und einige Anforderungen erfüllen. Rufen Sie uns an unter 8282 2200 oder senden Sie uns eine E-Mail an support@clearhaus.com und wir können dies weiter besprechen.

Zurück zu Clearhaus.com