Nutzungsbedingungen

Als Finanzinstitut sind wir verpflichtet, ein hohes Maß an Sicherheit in unserem Betrieb zu gewährleisten, und es gibt bestimmte Anforderungen, die wir und damit auch unsere Kunden erfüllen müssen. Alle Kunden müssen die Anforderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfüllen - sowohl um ihrer selbst willen als auch zum Schutz der Verbraucher auf der ganzen Welt.

Allgemeine Richtlinien

  1. Die Gesellschaft muss mit einer Registrierungsnummer in einem EU28 Land oder EEA registriert sein.

  2. Das Unternehmen muss als Besitzer der Domain registriert sein, von der aus das Zahlungsformular eingerichtet oder initialisiert werden soll. Sie können diese Informationen z.B. unter whois.domaintools.com überprüfen.

  3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der Liefer- und Stornierungsbedingungen müssen auf der Website klar angegeben sein.

  4. Wenn es sich um eine Abonnement-basierte Dienstleistung oder ein Produkt handelt, muss es für den Kunden klar sichtbar sein und ein Link zu den Abonnement-Bedingungen muss auch auf der Website sichtbar sein.

  5. Name, Adresse, Firmenbuchnummer und Kontaktinformationen (einschließlich E-Mail-Adresse und Telefonnummer) müssen deutlich auf der Website erscheinen.

  6. Eine klare Beschreibung der Dienstleistungen/Produkte des Unternehmens, einschließlich Preise und Steuern, muss auf der Website vorhanden sein.

  7. Logos für die Zahlungsmethoden mit denen Kunden bezahlen können müssen auf der Website sichtbar sein.

  8. Alle Karteninformationen müssen sich auf einer SSL-geschützten Seite oder Verbindung befinden. Wenn ein Kunde eine Zahlung auf der Website getätigt hat, wird ihm eine Quittung vorgelegt.

Zurück zu Clearhaus.com